Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] Undefined variable $tcount - Line: 717 - File: portal.php PHP 8.3.8 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/portal.php 717 errorHandler->error_callback
Warning [2] Undefined variable $tcount - Line: 722 - File: portal.php PHP 8.3.8 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/portal.php 722 errorHandler->error_callback




Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 284
» Neuestes Mitglied: E-Maxx
» Foren-Themen: 25
» Foren-Beiträge: 42

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 4 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 4 Gäste

Aktive Themen
Geschäftemacher mit SIG P...
Forum: Betrug, Nepp, Bauernschläue
Letzter Beitrag: swisswaffen
06.05.2024,13:10
» Antworten: 0
» Ansichten: 178
Sprachliche Wendungen in ...
Forum: Betrug, Nepp, Bauernschläue
Letzter Beitrag: swisswaffen
14.03.2024,09:21
» Antworten: 4
» Ansichten: 444
Eine P220 (P75) mit Wechs...
Forum: Betrug, Nepp, Bauernschläue
Letzter Beitrag: swisswaffen
03.03.2024,16:34
» Antworten: 0
» Ansichten: 58
Der Wandel einer SIG P49 ...
Forum: Betrug, Nepp, Bauernschläue
Letzter Beitrag: swisswaffen
24.02.2024,11:19
» Antworten: 0
» Ansichten: 81
System Vetterli "SOC.IND....
Forum: Vetterli-Gewehre
Letzter Beitrag: swisswaffen
27.01.2024,18:46
» Antworten: 1
» Ansichten: 363
Barrel marking mystery
Forum: Swiss Rifles
Letzter Beitrag: The_Evil_Scooter
22.12.2023,20:08
» Antworten: 2
» Ansichten: 454
k11 4 digit serial number
Forum: Swiss Rifles
Letzter Beitrag: swisswaffen
30.10.2023,16:22
» Antworten: 1
» Ansichten: 254
k11 4 digit serial number
Forum: Swiss Rifles
Letzter Beitrag: Garand_Man
30.10.2023,09:30
» Antworten: 0
» Ansichten: 132
Genfer Polizei Revolver n...
Forum: Revolver
Letzter Beitrag: simon0yin
18.04.2023,18:29
» Antworten: 2
» Ansichten: 763
Munition für Armeerevolve...
Forum: Revolver
Letzter Beitrag: swisswaffen
06.03.2023,22:34
» Antworten: 1
» Ansichten: 562

 
  Geschäftemacher mit SIG P210
Geschrieben von: swisswaffen - 06.05.2024,13:10 - Forum: Betrug, Nepp, Bauernschläue - Keine Antworten

SIG P210 sind tolle Waffen. Gewiefte (oder doch nicht so gewiefte) Geschäftemacher treiben die Preise gezielt hoch, um günstig eingekaufte Waffen mit Gewinn zu verkaufen. Oft geben sie Suchinserate auf, um an Waffen zu kommen, die sie dann innert kürzester Frist gleich wieder auf den Markt bringen.

Schauen wir uns mal ein krasses Beispiel eines netten Zeitgenossen an:

Es handelt sich um den User "kaliber" (nennen wir ihn "K") auf der Plattform "gebrauchtwaffen.com". Um seine Taten zu verschleiern, füllt er nach dem Verkauf die Inserate mit Schrott oder Leerzeichen, um sie aus der Marktbeobachtung von swisswaffen.com zu bringen. Scheinbar. Denn swisswaffen.com hat eine Intelligenz integriert, welche dies erkennt und automatisch die letzte gute Version anzeigt.

Also, "K" sucht immer mal wieder SIG Pistolen.

Hier sucht er Jubiläumspistolen (Juli 2021):
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...m9rgnk1696

Hier sucht er SIG P210-8 (Dezember 2021):
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...vp1k9jrm54

Auch SP47/8 werden gesucht (Mai 2022):
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...41kl3qwsev

Die Suche nach SP47/8 geht weiter (Februar 2023):
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...ime9j0js8n

Ja, Sammler suchen viel. Händler und Geschäftchenmacher verkaufen aber auch wieder, oder?

Also, die SP47/8 hat "K" gefunden und versucht, sie nun gewinnbringend zu verkaufen. Im Juli 2023 beginnt "K" mit CHF 5'498.- und geht dann bis im August schnell auf CHF 3'898.- runter. So haben alle das Gefühl, eine Schnäppchen zu machen. Für wieviel hat er sie wohl gekauft? Dazu später. Hier mal die Verkaufsinserate:
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...126j23024c
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...yjgzfemtv9
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...xkrptgajj6
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...sfk9klahyo
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...nrdfiedw6c

Eine ziemlich agressive Verkaufstaktik, welche wir hier sehen. "K" braucht wohl Geld für die Sommerferien *g*

Nun zur Auflösung, woher die Waffe stammt: gekauft hat "K" sie für CHF 3'500.- im Juli 2023 bei Joray:
https://swisswaffen.com/market/waffen-jo...nr5oylkoqh


Jetzt gehen die Geschäfte natürlich weiter. Im Januar 2024 steht eine P210-6 Heavy Frame zum Verkauf. Satte CHF 7'200.- will er für das Ding:
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...bxina8xr6b

Woher die Waffe wohl stammt und was sie gekostet hat? Ja, da kann ich helfen: die Waffe wurde im Januar 2022 für CHF 3'300.- zum Verkauf angeboten. Da konnte er sicher noch etwas handeln und hat sie für CHF 3'000.- mitgenommen:
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...z085wp2yfv

Das wären dann innert zwei Jahren CHF 4'200.- Gewinn. Nett.


Sicher ein Einzelfall, oder?

Nein, denn hier die nächste P210-6 Heavy Frame von Mai 2024, welche "K" verkaufen will. Zum Schnäppchenpreis von nur CHF 6'749.-:
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...wlfptxq8l3

Die hatte "K" sicher auch zwei Jahre, oder? Nein, die wurde kurz vorher bei Büchel Waffen zum Verkauf angeboten, im April 2024 für CHF 3'850.-:
https://swisswaffen.com/market/buechelwa...xcqen4d07j

Sind also nur CHF 3'000.- weniger als er bezahlt hat.

Bei solchen Typen kann man nicht von Sammlern sprechen, sondern da werden gezielt Waffen gesucht und gekauft, um sie mit Gewinn zu verkaufen. Es könnte gut sein, dass es sich hier um ein gewerbliches Handeln mit Waffen handelt, für welches wohl keine Bewilligung vorliegt und welches von der Polizei und den Strafverfolgungsbehörden geprüft werden sollte.....

Drucke diesen Beitrag

  Eine P220 (P75) mit Wechselsystem wird immer teurer
Geschrieben von: swisswaffen - 03.03.2024,16:34 - Forum: Betrug, Nepp, Bauernschläue - Keine Antworten

Die hier angebotene SIG P220 (also eigentlich ist es eine normale Armeeversion) mit Wechselsystem hat mal CHF 900.- gekostet. Angebote eines Sammlerkollegen für CHF 900.- inkl. Porto hat der Verkäufer damals grossspurig abgelehnt (er wollte CHF 920.- inkl. Porto), kam dann aber im Nachhinein wieder auf ihn zu und wäre mit CHF 900.- einverstanden gewesen. Nur hat der Sammlerkollege einen gewissen Kodex und hat dankend abgelehnt.

Nun versucht der Verkäufer, das selbe Set für CHF 1'200.- loszuwerden. Ja, ein gängiger Trick: die Ware viel zu hoch einstellen und sich dann runterhandeln lassen. Freie Marktwirtschaft und freier Informationsfluss.

Hier das Angebot für CHF 900.- vom 31. Dezember 2023:
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...p7c13imsft

Und hier das völlig überteuerte Angebot vom 3. März 2024:
https://swisswaffen.com/market/gebraucht...d4zt01rmzy

Aufgepasst bei solchen Verkäufern, es ist davon auszugehen, dass sämtliche Angebote mindestens 50% zu teuer sind!

Drucke diesen Beitrag

  Der Wandel einer SIG P49 (P210)
Geschrieben von: swisswaffen - 24.02.2024,11:19 - Forum: Betrug, Nepp, Bauernschläue - Keine Antworten

Im Mai 2022 ging eine SIG P49 (P210) mit der Nummer A203604 in gutem Zustand bei Naturaktiv für CHF 1'450.- über den Tisch.

https://swisswaffen.com/market/naturakti...twiz24zg4e

Im Januar 2024 taucht die selbe Waffe dann wieder zum Verkauf auf, diesmal auf gebrauchtwaffen.com:
https://swisswaffen.com/market/waffengeb...j04cnvtu1f

Dabei wird ein fiktiver Neupreis von CHF 2'600.- angegeben, die Waffe soll mit Holzgriffen aus der Türkei nun CHF 2'400.- kosten!

Da dieser Preis völlig überrissen ist, wird die Waffe wieder bei Naturaktiv in Kommission gegeben und erscheint im Februar 2024 für CHF 1'550.- wieder:
https://swisswaffen.com/market/naturakti...vo4cz9dop8

Immer noch mit den billigen türkischen Griffschalen, die Waffe aber mit Rostflecken überzogen! Wobei die Rostflecken schon 2022 vorhanden waren.

So sah sie im Mai 2022 aus:
   

Und das ist sie heute:
   

Fazit:
- Neupreisangaben sind oft fiktiv
- Billige Holzgriffschalen sind keine Wertsteigerung sondern eher ein Warnzeichen
- eine P210/P49 in diesem Zustand ist keine CHF 1'500.- (und schon gar keine CHF 2'400.-) wert!

Drucke diesen Beitrag

  System Vetterli "SOC.IND.SUISSE"
Geschrieben von: Lucky Luke - 25.01.2024,21:32 - Forum: Vetterli-Gewehre - Antworten (1)

Hallo zusammen


Ich habe mir vor Jahren ein Vetterli Gewehr gekauft, jetzt nahm mich dessen Geschichte wunder.
Bei der Modellbestimmung bin ich aber bereits angestossen aufgrund des "Herstellerstempels" welchen ich weder bei Swisswaffen noch im sonstigen Netz ein zweites mal gefunden habe.

Kann mir vielleicht hier jemand entwas dazu erzählen?

Grüsse Lucky Luke



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Drucke diesen Beitrag

  Barrel marking mystery
Geschrieben von: The_Evil_Scooter - 10.12.2023,05:02 - Forum: Swiss Rifles - Antworten (2)

I got a K11 Carbine made in 1926, upon taking the stock off, I noticed a marking on the underside of the barrel, close to receiver: RHCe (or RIICe).  After searching the web, I can't figure out what RHCe means.  I believe this is where the barrel manufacturer leaves there mark, but doesnt match Sig or Hammerli markings. Anyone here know what this means and/or who the manufacturer is?  Thank you in advance.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       

Drucke diesen Beitrag

Music k11 4 digit serial number
Geschrieben von: Garand_Man - 30.10.2023,12:24 - Forum: Swiss Rifles - Antworten (1)

I purchased a K11 fromClassic Firearms a few months back. From what I’ve read it is a converted short rifle that is considered a K11 carbine?

Drucke diesen Beitrag

Music k11 4 digit serial number
Geschrieben von: Garand_Man - 30.10.2023,09:30 - Forum: Swiss Rifles - Keine Antworten

I purchased a K11 fromClassic Firearms a few months back. From what I’ve read it is a converted short rifle that is considered a K11 carbine?



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Drucke diesen Beitrag

  Genfer Polizei Revolver nagant
Geschrieben von: simon0yin - 17.04.2023,18:07 - Forum: Revolver - Antworten (2)

Hallo.

Ich interessiere mich für die Genfer Polizei Revolver nach dieser Art: https://www.swisswaffen.com/?L=DE&W=REVNAGANTGENF aber finde es sehr schwer Informationen zu finden.
Wann wahren diese Revolver bei der Genfer Polizei im Einsatz? Wie viel Interesse besteht für diese Revolver bei Museen oder Sammlern?

Drucke diesen Beitrag

  Munition für Armeerevolver 1882/29
Geschrieben von: Freddie Mauser - 05.03.2023,18:40 - Forum: Revolver - Antworten (1)

Hallo,

bin glücklicher Besitzer eines Armeerevolvers 1882/29 und wollte mir jetzt Munition dafür kaufen (Kaliber 7,5mm Schweizer Ordonnanz).
Fiocchi bietet an (sauteuer, aber egal jetzt) - 107grs, V0 370m/s, E0 474 J.
Laut Literatur hat die Originalpatrone jedoch bei annähernd gleichem Geschossgewicht V0 220 m/s und E0 169 J.
Wie passt das zusammen?
Habe keine Lust, dass mir die beim Abfeuern der Revolver um die Ohren fliegt.
Oder wäre es besser, die 32 S&W long zu nehmen?
Bin für jede seriöse Info dankbar.

Drucke diesen Beitrag

  SIG-Hammerli P240 parts
Geschrieben von: Gus Gintzburger - 30.12.2022,12:56 - Forum: Swiss Handguns (Pistols, Revolvers) - Keine Antworten

Would you know where to find parts for a SIG-Hammerli P240 ? I am looking for the breech lock lever (Verchlusshalter) - part 29 - Ref 41400 ? 

Wissen Sie, wo Sie Teile für einen SIG-Hammerli P240 finden können? Ich suche den Verschlusshalter (Verschlusshalter) - Teil 29 - Ref 41400 ?

Sauriez-vous où trouver des pièces pour un SIG-Hammerli P240 ? Je recherche le levier de verrouillage de culasse (Verchlusshalter) - pièce 29 - Ref 41400 ?

Merci

Drucke diesen Beitrag